Prozessfluiddynamik und Strömungsmaschinen (B5)

Suche


Die Forschungsgruppe "Prozessfluiddynamik und Strömungsmaschinen" beschäftigt sich mit strömungsmechanischen und thermodynamischen Prozessen in der Verfahrens-, Lebensmittel- und Medizintechnik sowie mit der Entwicklung, Auslegung und Optimierung von Strömungsmaschinen. Bei letzteren steht neben der Weiterentwicklung und Erweiterung moderner Auslegungsmethoden vor allem die system- und prozessangepasste Auslegung im Vordergrund. In der Forschungsgruppe kommen je nach Anwendungsfall analytische, numerische und experimentelle Verfahren zum Einsatz.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind:

  • Abwasserpumpen radialer und axialer Bauart
  • Instationäre Strömungen in Kreiselpumpen
  • Medizinische Blutpumpen
  • Erosionsoptimierte Gebläse und Kreiselpumpen
  • Lüfter im Haushaltsgerätebereich
  • Personalisierte Beatmung
  • Gebläse für Beatmungstechnik
  • Rollenbeschichtung
  • Neuartige Kühlprozesse in der Bäckereitechnik